Ballett

 

Rebecca Heib
Eva Lajko

Unter dem Dach der Homburger Narrenzunft e.V. existiert seit November 2011 die Ballettabteilung des Vereins.

Die tänzerische Leitung der Abteilung teilen sich die zertifizierte Tanzpädagogin Rebecca Heib sowie die staatlich geprüfte Tanzpädagogin Eva Lajko. Unterstützt werden sie von Hannah Neumann, Foto- und Medienexpertin, sowie Michaela Masseli als Abteilungsleitung. Rebecca Heib vermittelt neben freiem Ballettunterricht und Ballett-Workout, den Lehrplan der Royal Academy of Dance® als registrierte Tanzlehrerin. Eva Lajko hat ihren Fokus in der Tanzerziehung der kleinsten Mitglieder unserer Abteilung. Mit ihrer langjährigen Erfahrung stellt sie den Übergang her von der tänzerischen Früherziehung hin zum klassischen Ballett

Ort des kreativen Schaffens ist der Ballettsaal des Zunfthauses in Homburg-Beeden. Ballett für alle Altersstufen…von der Tänzerischen Früherziehung ab 3 1/2 Jahren bis zum Ballett für Erwachsene ohne Altersgrenze!

 

 

Öffnungszeiten Ballett:

Montag: 15.45-18.30 Uhr
Dienstag: 15.00-20.30 Uhr
Mittwoch: 15.00-20.15 Uhr
Donnerstag 15.00-20.00 Uhr
Freitag: 15.00-18.15 Uhr

Der aktuelle Trainingsplan – Stand September 2018

 

Tänzerische Früherziehung

Die tänzerische Früherziehung folgt keinem festen Lehrplan. Hier ist das Ziel, den Kindern ab 3,5 Jahren Freude am Tanzen sowie ein Gefühl für ihren Körper zu vermitteln und sie spielerisch an das klassische Ballett heranzuführen.

Ballett für Kinder und Jugendliche

Der Ballettunterricht folgt den Richtlinien und Lehrplänen der Royal Academy of Dance® London. Er orientiert sich an den Möglichkeiten der Kinder in ihren verschiedenen Entwicklungsstadien und bürgt durch ein sorgfältig ausgearbeitetes Unterrichtsprogramm für eine solide Ausbildung. Koordinationsfähigkeit, Musikalität und Aufnahmefähigkeit werden schrittweise aufgebaut und verfeinert. Der Ballettunterricht weckt und erhält außerdem die Freude am Tanzen und fördert Rhythmusgefühl, Ausdruck, Selbstdisziplin sowie das Selbstvertrauen der Kinder und Jugendlichen. Der Unterricht erfolgt in leistungsbezogenen Gruppen, wobei die Einteilung ausschließlich der Lehrkraft unterliegt.

Training auf Spitze

Nach ärztlicher Zustimmung können Kinder ab 11 Jahren und Erwachsene Spitze erlernen oder vertiefen. Hierfür haben wir in unserem Stundenplan entsprechende Angebote.

Ballett für Erwachsene

Der Ballettunterricht folgt hier einem eigens konzipierten Lehrplan. Er erfolgt in leistungsbezogenen Gruppen, wodurch auch Neueinsteiger die Möglichkeit haben klassisches Ballett zu lernen.

 Ballett Workout

Ein Mix aus klassischem Tanz, Kraftübungen und Dehnung. Ideal für alle, die Spaß an Musik und Bewegung haben. Vorkenntnisse in klassischem Ballett sind nicht erforderlich und ein Einstieg ist jederzeit möglich.

 

Bei Fragen steht Ihnen die Abteilungsleitung für Ballett der HNZ per Telefon und Mail zur Verfügung:

Michaela Masseli

Tel.: 06841/7393177

E-Mail: ballett@homburgernarrenzunft.de

Aktuelles:

Die Ballettabteilung präsentiert sich mit zwei großen Vorstellungen und dem Thema „Charly und die Schokoladenfabrik“. Ein getanztes Zuckergutti für kleine und große Füße, sehr frei vertanzt nach dem Kinderbuch von Roald Dahl (Choreographische Leitung: Rebecca Heib).

Der Kartenvorverkauf startet in KW 11 (ab 11.03.2019) im Zunfthaus zu den regulären Unterrichtszeiten.

Eintrittkarten: Erwachsene 10 €/ 7€

                        Kinder 7 €/ 5 €

 

Die Ballettabteilung freut sich auf Ihr Kommen!